20 Jahre danach: Superikone veröffentlicht “Traenen” erneut.